Bell 222 von Vario

Hier möcht ich euch mal meine Bell 222. Hab mich sofort in sie verleibt als ich Sie zum ersten mal gesehen hatte. Sie hat die gleiche Farbe wie mein Golf 1 Cabrio das noch in der Garage steht, wahrscheinlich deshalb
Ihr Flugbild ist einfach atemberaubend, imposant und göttlich zugleich, aber wir wollen ja nicht übertreiben. Immer schön sachlich bleiben ;-)

Zu den Daten: Verbaut ist ein 61er Webra mit Resorohr, 5x4041 Graupner Servos (4x Taumelscheibe, eins aufm Heck, ist total ausreichend), CSM 360 Gyro, Multiplex Micro IPD DS Empfänger, 2 Starke Servos fürs Einziehfahrwerk und ein 4 zelliger 2400mah NiCd Empfängerakku.
Ich habe Ihr eine Innenbeleuchtung und eine Scalebeleuchtung unter den Blättern spendiert, sieht im Flug klasse aus, besonders wenns langsam anfängt zu dämmern. Das Cockpit ist voll ausgebaut, aber ohne Männchen (kommt sonst noch einer und sagt ich spiel mit Barbies).
Sie wiegt um die 6 Kilo und ist ca. 1,70 m lang (von Blattanfang bis zum Heckrotor). Auf den Kanal des Einziehfahrwerks hab ich ne Verzögerung der Servogeschwindigkeit von 3 Sek. gegeben das das einziehen recht realistisch rüberkommt.
Auf alle fälle ein schöner Flieger.